Login Form

Anzahl Beitragshäufigkeit
669274

Delegation des Deutschen Wirtschaftsclubs  Moldova zum Oktoberfest in Hermannstadt

Zum Anlass des Oktoberfestes Bacau 2012 besuchte eine Delegation des Landesforum des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) unter der Leitung der Geschäftsführerin Anita Pavel  den Deutschen Wirtschaftsclub Moldau (DWCM). Im Gegenzug besuchte nun eine Delegation des DWCM unter der Leitung von Ulrich Brunhuber das Zibinfest in Hermannstadt.

Cibinfest

Das Zibinfest im Stadtzentrum von Hermannstadt

 

In Gesprächen mit den Organisatoren des Zibinfestes, vertreten durch die Herren Gabriel Tischer und Christoph Galter, und den Vertretern des DWCM wurden Erfahrungen rund um die Organisation eines Okteberfestes ausgetauscht und Ideen für eine Zusammenarbeit im nächsten Jahr angedacht.

Dabei war auch die Tanzgruppe Ringelreihn aus Bacau und deren Coreografin Simona Baicu. Sie waren von den Organisatoren des Zibinfestes eingeladen worden, dort Ihr Programm aufzuführen.

 MaedelsZelt

 Die Tänzerinnen der Tanzgruppe Ringelreihn 

 

Nach dem erfolgreichen Auftritt beim Oktoberfest Bacau freuten sich die jungen Tänzerinnen und Tänzer auch das Hermannstädter Publikum von ihrem Können überzeugen. Die beiden Vorführungen am Samstagnachmittag wurden von den Zeltbesuchern mit Begeisterung aufgenommen.

Nach getaner Arbeit eilten die Jugendlichen zu den zahlreichen Attraktionen, die sie alle kostenlos ausprobieren durften. Sie hingen kopfüber in der Luft, drehten sich mit hoher Geschwindigkeit im Kreis, hüpften im Takt der lauten Musik oder erlebten einen Kurzfilm in einem 7D-Kino. Wer sich und seinem Magen diese Höllenfahrten ersparen wollte, hatte auch ruhigere Möglichkeiten zur Auswahl.

BurschenKarussel

Die Burschen der Tanzgruppe Ringelreihn ............

 

MaedelsKarussel

.......und die Mädel bei der wilden Fahrt im Karussell

 

Für die Delegationsmitglieder und die Jugendlichen war die Fahrt ein sehr interessantes und vergnügliches Erlebnis, die nicht zuletzt kulturelle Brücken zwischen Bacau und Hermannstadt schlugen. Die Delegationsreise wurde von Iliana und Gabriel Geosanu von der Mitgliedsfirma Geliconf, Gabriela und Cristi Calapod und Mihaela Brunhuber finanziell unterstützt.